Yukari Kosakai: Schritte zum Gegenpol |  Installation
04. - 27.10.2017

Pressetext


Drehen ist für mich interessant, weil diese Bewegungsform weitere andersartige Bewegungen und Funktionen erzeugt. Drehen fasziniert mich auch vom poetischen Denken her, weil der Punkt einer Kreisbahn durch diese Bewegung gleichsam zum Anfang zurück kommt.


Ausgang und Gegenstand meiner Arbeit sind Phänomene des alltäg-lichen Lebens. Das moderne Leben ist voll von praktischen Annehmlichkeiten. Viele neue Technologien sind jedoch sehr komplex und deren Funktionen und physika-lische Prinzipien bleiben oft verborgen. Ich versuche zu erkunden, wie die Konstruktion funktioniert, bzw. ob sie im Nachbau überhaupt funktionieren kann.



Ich werde einfache Funktionen bewegter Objekte im Galerieraum installieren. Mich interessiert dabei besonders die Methode der Kraftübertragung, durch die die Drehung angestoßen wird.



Yukari Kosakai, 2017


Foto Yukari Kosakai
Die 8. Ausstellung zum Jahresprogramm DREHMOMENT, 2017 des EINSTELLUNGSRAUM e.V.
Yukari Kosakai: Flyer 2017


Eröffnung: 04.10.2017  19h
Einführung: Dr. Thomas J. Piesbergen
Finissage: Freitag, 27.10.2017  19h

Sie und Ihre FreundInnen sind herzlich eingeladen
Dauer der Ausstellung: 05. bis 27.10.2017

Geöffnet donnerstags + freitags jeweils 17 - 20h
und nach Vereinbarung

Logo
                        EINSTELLUNGSRAUM e.V.
EINSTELLUNGSRAUM e.V.
FUER KUNST IM STRASSENVERKEHR

Vermittlung von Projekten zwischen
Autofahrern und Fussgängern


Wandsbeker Chaussee 11
22089 Hamburg
info@einstellungsraum.de
TelFax: 040 - 251 41 68
Bus 25  35  36
U1 - Wartenau

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg und Bezirk Wandsbek
back